Allgemein · CakeLove · Süßes-Schmeiß den Ofen an! · Sweet Food

Marzipancreme Torte mit Walnuss Crunch und Pfirsich Kompott

Krass! Meine letzte richtig selbstgebackene Torte ist einfach mal ein halbes Jahr her. Zuletzt habe ich tatsächlich meine eigene Kokostorte gebacken.

Seitdem ist in meinem Leben sehr viel passiert, weshalb ich einfach keinen Kopf fürs Backen hatte. Außerdem kam im Oktober ja unser zweiter Nachwuchs hinzu.

Anlässlich des Geburtstages meines Babas schwinge ich jetzt aber gerne mal wieder den Schneebesen.

Er liebt Marzipan wirklich sehr und ich habe mir dann ein eigenes Rezept ausgedacht und die Torte kam wirklich total gut an. Für das gewisse Etwas gab es einen Marzipan Walnusscrunch und für die fruchtige Note ein Pfirsichkompott. Cremig lecker und also auch etwas fruchtig:)

Rezept für 1 Torte (2x 18cm Springform):

Für die Böden(die kannst du 2 Tage zuvor vorbereiten & zb auf dem Balkon oder am Fenster über Nacht stehen lassen):

6 Eier

160g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker 

150g Mehl

60g Speisestärke 

3 gestr. Tl Backpulver

Zubereitung:

Eier, Zucker & Vanillezucker für ca.5Minuten in einer Küchenmaschine schaumig aufschlagen.Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen und mit einem Teiglöffel portionsweise unter die Eiermasse sieben& heben.

Masse in zwei 18er Springformen verteilen und für ca.30Min bei 180Grad backen.

Für die Creme(innen):

500ml Sahne

1x Sahnesteif

150g Marzipanrohmasse

80g Walnüsse gehackt

2 El Zucker

Für die Creme (außen):

250g Butter

100g Puderzucker

3 Tropfen Bittermandelöl

Zum Bestreichen:

Pfirsichmarmelade (stückig /weniger Zucker) zum Beispiel von Bonne Maman, Mein Glück

Für die Deko:

Zuckerschrift Rot (für die Herzen)

Blumen

Zuckerstreusel

Zubereitung Creme(innen):

Zucker in einer Pfanne auf höchster Stufe schmelzen und warten bis er leicht gold wird. Walnussstücke hinzugeben und solange rühren, bis ein angenehmes Aroma entsteht und die Walnussstücke ummantelt sind.

Marzipan abzupfen und hinzufügen bis eine klumpige Masse entsteht. Sofort auf Backpapier ausbreiten und komplett abkühlen lassen. Dann mit einem grossen Messer alles kleinhacken.

Sahne mit dem Sahnesteif steig schlagen. Ausgekühlten Marzipancrunch unterheben.

Für die Creme (außen):

Butter für 5Minuten auf höchster Stufe in einer Küchenmaschine cremig schlagen, bis sie weisslich und luftig aussieht. Dann den Puderzucker und das Bittermandelöl dazugeben, mit einem Teiglöffel kurz durchrühren und weiterschlagen lassen, bis die Creme luftig locker und homogen geworden ist.

Das Schichten:

Teigböden in jeweils zwei Böden teilen. Müssen komplett ausgekühlt sein!

Pfirsichmarmelade ganz grosszügig auf dem Teigboden mithilfe einee Löffels verteilen.

Die Creme ca. 2cm dick auf der Marmelade verteilen. Mit den weiteren Böden so verfahren und den vierten Boden auflegen.

Die Torte komplett mit der Creme für Außen bestreichen( dünn auftragen). Für 15Minuten kühlen. Eine weitere dickere Schicht auftragen und mit einer Teigkarte oder einer Winkelpalette glatt streichen und nochmals 30Minuten kühlen.

Kleine Herzen mit der Zuckerschrift aufmalen und nach Lust und Laune dekorieren.

Viel Spaß beim Backen, Verschenken und natürlich beim Vernaschen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s