Allgemein · CakeLove · Süßes-Schmeiß den Ofen an! · Sweet Food

Solero Torte – Tropical Cake

Eine lecker sommerliche Torte für einen besonderen Anlass.Diese Solero Torte im tropical Look schmeckt nicht schwer und ist perfekt für alle Fruchtliebhaber.

Die Cremes sind super easy herzustellen und schmecken einfach nach SOMMER.

Die Tortenböden kannst du gerne zwei Tage zuvor backen. Die Cremes dann am Vortag des Anlasses, sodass die Torte noch schön bis zum nächsten Tag durchkühlen kann. Dann schmeckt sie auch richtig richtig gut!

Ganz viel Spaß beim Nachbacken und Vernaschen!

Für die Böden(die kannst du 2 Tage zuvor vorbereiten & zb auf dem Balkon oder am Fenster über Nacht stehen lassen):

6 Eier

160g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

150g Mehl

60g Speisestärke

3 gestr. Tl Backpulver

Zubereitung:

Eier, Zucker & Vanillezucker für ca.5Minuten in einer Küchenmaschine schaumig aufschlagen.Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen und mit einem Teiglöffel portionsweise unter die Eiermasse sieben& heben.

Masse in zwei 18er Springformen verteilen und für ca.30Min bei 180Grad backen.

Für die Quark Creme:

200ml Schlagsahne

350g Magerquark

200g Frischkäse

80g Puderzucker

Zubereitung:

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Alle weiteren Zutaten mit einem Löffel vermengen & die Sahne unterheben. Kühlen!

Für den Fruchtspiegel:

5 halbe Pfirsiche gezuckert( aus der Dose)

4 Blatt Gelatine(bei mir halal aus der Metro)

Zubereitung:

Gelatine in Wasser einweichen. Pfirsiche mit einem Pürierstab pürieren. Gelatine dazugeben und für 30Sek. in der Mikrowelle erwärmen. Mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse rühren & abkühlen lassen.

Für die Torten Füllung:

4halbe Pfirsiche

1 reife Mango (in Würfel geschnitten)

Mangosaft (zb von albi)

Für die Creme (äußerer Anstrich):

350g Butter (zimmerwarm)

150g Puderzucker

Saft einer Zitrone

Zubereitung:

Butter so lange in einer Küchenmaschine aufschlagen lassen, bis sie weißlich- cremig wird (ca.5Min.) Dann den Puderzucker hinzufügen und anschließend den Zitronensaft. Alles nochmals weitere 3 Min. cremig aufschlagen lassen.

Für die Deko:

Cake Pop Glasur Grün (um die Blätter herzustellen) – habe einfach eine google Vorlage ausgedruckt, Backpapier aufgelegt und die geschmolzene Glasur in einen Spritzbeutel gegeben)

Cake Pop in XXL

Eiswaffel

Pfirsiche in Scheiben

Torte schichten und dekorieren:

Böden in 4 Teile schneiden. Den ersten Boden auf eine drehbare Tortenplatte setzen. Böden mit Mangosaft bepinseln.

Buttercreme(für den äußeren Anstrich) in einen Spritzbeutel mit mittlerer Tülle füllen und auf den äußeren Rand der Torte spritzen. Innen die Quarkcreme verteilen und das Pfirsichpürre mit einem Löffel aufträufeln und mit Pfirsich- & Mangostücken toppen. Mit den weiteren zwei Böden ebenso verfahren.

Den vierten Boden auflegen und die komplette Torte mit der Buttercreme verkleiden(mit einer Teigkarte überschüssige Creme abstreifen).

Nach Lust und Laune dekorieren und fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s