Allgemein · CakeLove · Süßes-Schmeiß den Ofen an! · Sweet Food

Lemon Curd Torte mit Zitronen Quarkcreme

Es ist Sommer und so heeiißßßß! Passend zum Geburtstag meines Mannes habe ich eine sommerlich frische Torte gebacken , die man sogar bei den warmen Temperaturen genießen kann. Perfekt für dich, wenn du Zitrone im Überfluss magst!

 

 

 

Für den Boden : 18cm Springform oder Tortenring:

8 Eier

200g Weizenmehl

2x Puddingpulver Päckchen

200g Zucker

2 Tl Backpulver

Zubereitung:

Ofen auf 180°C vorheizen.

Dann trennst du zunächst die Eier & legst die Eigelbe beiseite.Dann schlägst du die Eiweiße mit dem Zucker  in einer Küchenmaschine richtig schön steif und hebst die Eigelbe vorsichtig unter.

Dann kannst du das Mehl&Puddingpulver mit dem Backpulver mischen und über die Eiweißmischung portionsweise sieben( ganz wichtig!!!!!) Und wieder vorsichtig weiter unterheben.

Anschließend legst du Backpapier auf den Boden deiner Backform aus.

Dann füllst du den Teig in die Form und lässt ihn für ca.35-40 Min  goldgelb  backen. KOMPLETT AUSKÜHLEN LASSEN!

Nach dem Auskühlen schneide ich meine Böden immer mit einem Tortenschneider. Du bekommst aus meinem Kuchen 4 Böden. Ich benötige für die Torte allerdings nur drei davon.

Für die Zitronen Quark Creme:

100ml Milch

75g Zucker

1 Päckchen Agartine

Abrieb einer Zitrone

2 Eigelbe

250g Magerquark

200g Sahne+1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Gib die Milch, Zucker,Zitronenabrieb und die Eigelbe in einen kleinen Topf verrühre alles mit einem Schneebesen und bringe dies zum Aufkochen.Wenn die Masse angedickt ist, nimm sie von der Kochstelle und rühr die Agartine ein. Fülle die Masse nun in eine kleine Schüssel ab und decke sie mit Frischhaltefolie ab, bis er komplett ausgekühlt ist! ( kannst du am besten schon am Vorabend vorbereiten).

Dann schlägst du die Sahne mit dem Vanillezucker auf. Vermenge anschließend den Quark mit der ausgekühlten Eigelbmasse mithilfe eines Schneebesens bis alles glatt ist. Dann hebst du vorsichtig die Sahne unter bis eine homogene Masse entstanden ist.

Für den Lemon Curd:

3 Eigelbe

2 El Speisestärke

130ml Zitronensaft( frischgepresst)

170g Zucker

60g Butter

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf die Butter in einen kleinen Topf geben und glatt rühren. Im Topf so lange aufkochen, bis die Masse schön cremig, dick geworden ist. Dann die Butter hinzufügen, nochmals 2 Min.köcheln und von der Kochstelle nehmen. Danach in ein geeignetes Glas zum abfüllen gießen und komplett auskühlen lassen. ( auch das kannst du am Vorabend vorbereiten).

Für die Zitronen Buttercreme ( nur für den äußeren Tortenrand und Anstrich für Stabilität):

250g Butter (weich)

180g Puderzucker

Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:

Schlage die Butter so lange(ca.5Min.) in deiner Küchenmaschine( oder Handmixer) auf, bis die Butter weisslich wird. Dann gibst du den Puderzucker und Zitronensaft hinzu und lässt die Masse weitere 2 Min durchrühren. Dann hast du eine locker ,luftige Creme, die nicht nach Butter schmeckt!

Das Schichten:

Auf den ersten Tortenboden gibst du mithilfe eines Spritzbeutels die Zitronenbuttercreme an den äußeren Tortenrand( eine dünne Linie). Danach spritzt du im inneren eine Reihe mit der Zitronen Quarkcreme. Danach gibst du mit einem Löffel etwas Lemon Card in den inneren Kreis. Zum Schluss nochmal die Zitronen Quarkcreme, sodass verschiedene Cremeringe sichtbar sind. So verfährst du bis zum letzten Teigboden. Außen streichst du mithilfe einer Winkelpalette (oder Teigkarte) die Zitronenbuttercreme auf und ziehst die Überreste mit der Teigkarte ab, sodass der leichte Naked Effekt zu sehen ist.

 

Ich hoffe dir gefällt meine Torten Variante und du kannst deine Liebsten damit begeistern!

Lass es dir schmecken!

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s