CakeLove · frühstück · Süßes-Schmeiß den Ofen an! · Sweet Food

Gesundes Bananen Brot – Banana Cake Bread

Meine Güte! Ich weiß einfach nicht ob ich es als Brot oder Kuchen empfinden soll. Haha! Es lässt sich wie ein Brot schneiden. Kommt mir im Gaumen aber eher wie ein Kuchen vor! Mensch! Also besser Banana Cake Bread? Jau das isses!

Okay okay! Gesund ist es auch noch! Es liefert dir super schnell Energie und ist der perfekte Begleiter für einen gesunden und vor allem leckeren Snack! Ich esse es gerne auch zum Frühstück mit Haselnussmus oder mit dieser geilen Mandel Tonka Creme!

Packe mir ein paar Stücke ein und dann geht’s ab nach draußen. Probier ihn aus und überzeug dich gerne selbst:)

Zutaten für eine Kastenform:

2Eier
120g Banane zermatscht(ca.2 Stk)
+ 1 Banane zum Belegen
1Tl Zimt
2 El gehackte Nüsse
60g gemahlene Mandeln
100g Dinkelmehl Typ630
40g Haferflocken
1/2P. Backpulver
50ml Milch
80g Joghurt

P.s. ich süße den nie, aber wers braucht haut 30g Kokosblütenzucker rein! Gibt ne geile karamellige Note!

Zubereitung:
Zunächst kannst du die Eier in einer Küchenmaschine(oder mit einem Handmixer)schaumig rühren und die zermatschte Banane und den Zimt dazugeben.

Dann einfach alle trockenen Zutaten vermengen und seperat die Milch mit dem Joghurt vermischen.

Dann kannst du die Mehlmischung im Wechsel mit der Milchmischung zu der Eiermasse geben und den Teig cremig schlagen lassen(ca.5Min).

Zum Schluss kannst du dann die Teigmasse in deine gefettete und bemehlte Kastenform geben.Eine halbierte Banane auf deine Teigmasse legen und das Ganze für ca.35Min bei 180°C backen.

Tipp:

Mit ein paar Zartbitter Chocolate Chips oder Kakao Nibs kriegt das Ganze noch einen leckeren Kick. Im Teig oder oben drauf. Ganz wie du magst! Ansonsten sind auch gebackene Apfelstücke ganz nice! Ooooooder etwas Kakaopulver unter die Hälfte des Teiges mischen( dabei den Schuss Milch in der Kakaomasse nicht vergessen, sonst wirds zu fest).

Also du siehst! Es gibt sooo viele Optionen! Probier dich aus! Über dein Feedback freue ich mich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s