100% Jasmin · Allgemein

Hilfe, Haare! Jasmin packt endlich aus! Meine Friseur Tipps und Tricks für haltbare Wellen oder Locken

Wenn du mir schon länger folgst, ist dir vielleicht aufgefallen, dass ich nicht nur Bloggerin aus Leidenschaft bin , sondern hauptberuflich als Friseurin arbeite.

2018-06-05-05-19-41-1.jpg

Ich habe lange überlegt, ob ich meinen Friseurberuf etwas mit dem Bloggerthema fusionieren lasse. Aber wieso eigentlich nicht? Wenn ich dir hier und da vielleicht sogar ein paar wertvolle Tipps mitgeben kann? Meine jahrelange Erfahrung mit in das Bloggen einfließen zu lassen ist für mich ein neues aber auch spannendes Thema und ich freue mich, wenn es dir gefällt.

Du hast einen Lockenstab, ein Glätteisen, tausend Haarprodukte und und und…Schnick Schnack!!!! Alles was du für tolle, haltbare Wellen brauchst ist das hier:

Pflegeshampoo / bei mir Tigi Bed Head Recovery

Haarbürste und Föhn( Bürste wird NUR vor dem Föhnen benutzt!)

Lockenstab mit Klemme ( bei mir Remington)

Gutes Haarspray/ bei mir Haarspray Newsha (bitte achte auf eins mit wenig Kunstharzen, das trocknet die Haare zu stark aus und klebt)

DAS WAR’S !!!!!!!!

2018-06-05 05.19.44 1.jpg

Wunder dich nicht, dass ich hier keine Haarpflege angegeben habe.

Das ist Tipp Nr.1:

  • Oft ballerst du dir so viel Kram mit weich machenden Silikonen in die Haare, dass es kein Wunder ist, dass deine Locken/ Wellen nicht halten. Also merk dir, dass du mit der Pflege stark reduzierst, wenn du einen lang anhaltenden Locken Style möchtest ( ansonsten bitte IMMER einen Conditioner o. Haarkur benutzen. Das ist echt nur die Ausnahme!)

Tipp Nr.2:

  • Setze auf ein hochwertiges Pflege- Shampoo ohne viel Paraben oder Silikon. Das macht uns für diesen Look die Haare zu schwer und sie fallen zu schnell in sich zusammen ( Locken adieu!).

Tipp Nr.3:

  • Haare RICHTIG PUPSTROCKEN föhnen! JAAAAA! Trocken! Nicht klamm, feucht oder sons was.. Sonst kannst du deine Mähne leider direkt mal vergessen. Zu viel Restfeuchtigkeit lässt die Wasserstoffbrücken im Haar wieder auftuffen und Caio Frisur!

Tipp Nr.3:

  • Falls du sowieso immer Probleme mit Volumen hast, föhne dein Haar zunächst über Kopf, bis die Haare komplett trocken sind. Glaub mir! Das boostet schonmal ein wenig den Haaransatz.

Tipp Nr.4:

  • Schütteln statt kämmen! BITTE komm niemals auf die Idee, deine frisch gemachten Wellen oder Locken mit einem Kamm oder sogar einer Bürste zu kämmen! NOOOOO!
  • Deine Finger erledigen den Job. Ich schüttel meine Haare IMMER über Kopf und gehe hier und da nur noch mit den Fingern durchs Haar. Das reicht! Du zerstörst dir sonst die Lockerheit des Looks.

Tipp 5:

  • Der entscheidende Tipp ! Wenn du dein Haar über Kopf schüttelst, sprühe SOFORT dein Haarspray ein und schwinge dann erst den Kopf nach hinten.. BOOM! Du wirst sofort sehen, wie dein Haar an Volumen gewinnt!

 

Spezial TIPP:

  • Willst du, dass deine Haare bis zum nächsten Tag halten? Dann nimm ein Invisibobble aka Telefonkabel haha und binde dir einen Halbdutt so hoch am Kopf wie es geht ( bitte nur einmal leicht durchziehen). Binde es so locker wie möglich, denn so erhälst du dir dein Volumen bis zum nächsten Tag bei ( ich ziehe meinen Zopf quasi nur bis zur Hälfte durch, dass eine halbe Schlaufe am Oberkopf entsteht).

 

cymera_20180605_185312.jpg

 

Hast du Fragen oder Wünsche für noch mehr solcher Tipps und Beiträge?

Dann freue ich mich tierisch auf euer Feedback( P.s. auf Instagram gibt es in meinem Feed sogar eine Schnellvideo Anleitung zu meinem Making of “ Wavy Hair“).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s