Sweet Food

Saftiger Karottenkuchen

CYMERA_20151026_180239[1]

Es wird herbstlich!Wobei Zimt,Karotten & Co.ja für mich das ganze Jahr über gehen:D

Hier habe ich ein leichtes saftiges Karottenkuchen-Rezept für dich..Schlemmen ohne Reue!

Der ganze Kuchen hat wirklich nur 290kcal / 26g EW/ 22gKH / 9g F

REZEPT:

150g geraspelte Karotten

100g Magerquark

15g Kokosmehl

15g Schmelzflocken

1 Ei

1EL Flohsamenschalen(für eine bessere Bindung) sonst etwas Griess verwenden

5-7 EL Sojamilch

1TL Backpulver

1 EL Zimt

1EL Spekulatiusgewürz

Süssen nach Bedarf(bei mir Stevia)

Alles mischen,in eine kleine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und für ca.30min bei 180°C goldbraun backen.

Der Kuchen ist aussen schön fest und von innen sehr saftig..Genau das Richtige bei dem trüben Wetter!

4 Kommentare zu „Saftiger Karottenkuchen

    1. oh ich weiss um ehrlich zu sein niht was das für eine Größe ist 😀 habe eine kleine herzform genommen wo die dicke des Kuchens so ca.2,5-3cm beträgt..Viel Spass beim nachbacken!Kannst ja mal berichten wie er dir geschmeckt hat!:)LG

      Gefällt mir

  1. Habe ihn heute morgen nachgebacken, allerdings wurde er nur von außen fest und von innen war er irgendwie wie der rohe Teig 😦 dabei habe ich ihn schon 5 Minuten länger gebacken…
    Weißt du woran das liegen könnte? Ansonsten war er echt super lecker! :-)))

    Gefällt 1 Person

    1. Ah das freut mich ja schonmal:)also bei mir wird er von innen auch immer seeeehr cremig ..lasse ihn komplett auskühlen und gebe ihn meistens noch über nacht in den kühlschrank er hat so auch eine recht quarkige konsistenz;)zur not einfach mal die karotten vorher ausdrücken oder 1-2El mehr Mehl nehmen wenn du es doch gerne kuchiger/fester magst;)lg!!!super dass du es getestet hast!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s