Allgemein · Pikantes Food

Jasminreis mit Falafel – Curry

Screenshot_20170926-202721.jpg

Diese Kombination hast du noch nicht ausprobiert?Dann mal schnell ran an den Kochlöffel!Die Ananas gibt dem Gericht eine schöne Frische.Die Falafel geben der Soße noch das gewisse Etwas.Also DIE perfekte Fusion!Probier’s aus !

*in Kooperation mit reishunger

Zutaten für 4 Portionen:

1 kleine Zwiebel

1EL Olivenöl

1 rote Paprika(gewürfelt)

1 grüne Paprika grün (gewürfelt)

1 El Tomatenmark

ca.100g Ananas(gewürfelt),

1 Dose  Kokosmilch @ reishunger

ca.200-300ml Brühe(je nach gewünschter Konsistenz)

200g Jasminreis -Den bekommt ihr hier bei   Jasminreis @ reishunger

1/2 Packung Falafelmischung(nach Packungsanleitung mit Wasser quellen lassen)

Gewürze:

Kurkuma,Curry,Salz,Pfeffer,Knoblauch,Chili,etwas Koriander,Zitrone

Zubereitung:

Als Erstes bereitest Du den Jasminreis nach Packungsanleitung  von reishunger zu.

Dann gibst du das Öl,die gehackte Zwiebel und die Paprika in eine große Pfanne deiner Wahl und lässt alles gut auf höchster Stufe anbraten.Gieße nun die Milch und die Brühe (je nach Bedarf mehr oder weniger.Lieber zuerst Schluckweise!)auf und  gib das Tomatenmark in die Soße.Wenn es anfängt richtig einzukochen,schalte die Hitze auf mittlerre Stufe.Jetzt kommen die Ananasstücke hinzu und schmecke es nun mit deinen Lieblingsgewürzen ab!

Zum Schluss formst du aus der gequollenen Falafelmasse kleine Bällchen, die du in die Soße plumpsen lassen kannst.Bedecke sie komplett mit der Soße(vorsichtig in der Soße drehen) und lass das Ganze weitere 7-8 Min. weitergaren.

Screenshot_20170926-202844.jpg

Tipp:

Deine Gäste werden begeistert sein, wenn du den Reis in zwei Ananashälften servierst.

Das macht was her!

 

2 Kommentare zu „Jasminreis mit Falafel – Curry

  1. Hallo Jasmin,
    das sieht echt lecker aus und ich würde das gerne ausprobieren! 🙂
    Was für eine Falafelmischung verwendest du denn?

    Danke dir!
    LG
    Christin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s